Eigentumswohnung günstig finanzieren: So ermöglichen Sie sich Ihren Traum einer eigenen Wohnung!

Eigentumswohnung günstig finanzieren: So ermöglichen Sie sich Ihren Traum einer eigenen Wohnung!

Finanzierungsrechner

Wer eine Eigentumswohnung erwerben möchte, muss in den meisten Fällen einen Kredit dazu aufnehmen. Ein Problem stellt dies nicht dar, denn viele Banken bieten Kredite gerade für diesen Zweck an, allerdings sind die Kredite teilweise kostspielig. Um einen günstigen Kredit zu erhalten, müssen daher einige wichtige Aspekte beachtet werden. In den nachfolgenden Absätzen wird auf diese genauer eingegangen.

Was ist ein Kredit für eine Eigentumswohnung überhaupt und inwiefern unterscheidet sich dieser von einem Hauskredit?

Bei den meisten Krediten für Eigentumswohnungen handelt es sich um Annuitätendarlehen. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass Sie jeden Monat einen gleichen Betrag zur Tilgung an die jeweilige Bank zahlen, bei welcher Sie Ihren Kredit abgeschlossen haben. Die Art des Kredites wirkt zwar sehr identisch zu einem klassischen Hauskredit, dennoch liegen einige Unterschiede vor, welche Sie beachten müssen.

Das liegt primär daran, dass mit dem Kauf einer Eigentumswohnung zwei Eigentumsverhältnisse bestehen. So besitzen Sie nicht nur die Wohnung an sich, sondern auch alle öffentlich zugänglichen Bereiche der Immobilie, in welcher sich die Wohnung befindet. Dementsprechend wird zwischen Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum unterschieden. Mit dem Kauf einer Eigentumswohnung entstehen Nebenkosten und diese müssen Sie auch in der Berechnung Ihrer benötigten Kreditsumme beachten.

Welche Voraussetzungen müssen für einen Kredit für eine Eigentumswohnung erfüllt werden?

Um den tatsächlich günstigsten Kredit zur Finanzierung einer Eigentumswohnung zu erhalten, müssen Sie mehrere Voraussetzungen erfüllen, denn Sie erhalten nicht ohne Weiteres jeden Kredit einer Bank oder eines Kreditinstitutes. So muss sich Ihr Wohnsitz unter anderem in Deutschland befinden und Sie müssen volljährig sein. Viel wichtiger ist allerdings die Erfüllung der Voraussetzungen an die Bonität, denn jede Bank überprüft im Voraus, ob Sie tatsächlich kreditwürdig sind, um somit ihr eigenes Risiko zu vermindern.

Die Kreditwürdigkeit wird unter anderem durch eine Schufa-Abfrage überprüft. Die Schufa zeigt generell, in welchem Verhältnis Ihre Einnahmen zu Ihren Ausgaben stehen, ob sich Ihre Bankkonten derzeit in einem Minus befinden und ob Sie bereits andere Kredite in Anspruch nehmen. Daraus wird der Schufa-Score berechnet, welcher generell angibt, wie Kreditwürdig Sie sind. Mit einem negativen Schufa-Score kann es für Sie schwierig werden, einen günstigen Kredit zur Finanzierung einer Eigentumswohnung zu erhalten, wobei es hier dennoch Möglichkeiten gibt, wie Sie beispielsweise auf der Webseite kredit-trotz-negativer-schufa.info nachlesen können.

So erhalten Sie den günstigsten Kredit für Ihre Eigentumswohnung

Besonders günstig erhalten Sie einen Kredit zur Finanzierung einer Eigentumswohnung unter der Beachtung folgender Kriterien: Zum einen sollten Sie sich möglichst viele Angebote der verschiedensten Anbieter einholen. Nutzen Sie am besten einen Kreditrechner, mit welchem Sie nachvollziehen können, wie die Konditionen der einzelnen Banken zu Ihrer erwünschten Kreditsumme und Laufzeit ausfallen. Achten Sie dabei nicht nur auf die Zinsen, welche Sie tragen müssen, sondern auch auf alle weiteren laufenden Kosten und Gebühren.

Es können nämlich mitunter hohe Gebühren zum Abschluss eines Kredites veranschlagt werden. Befinden Sie sich aktuell in einer Phase niedriger Zinsen, so sollten Sie außerdem über einen höheren Tilgungssatz nachdenken. Dieser lässt die Schuldsumme nämlich schneller sinken und somit entstehen auch für Sie geringere Kosten für die Zinsen, da Sie eine kürzere Laufzeit beanspruchen.

In einer Phase niedriger Zinsen sollten Sie außerdem stets Sollzinsen zu einem fixen Zinssatz abschließen. Anders ist dies während einer Phase hoher Zinsen: Hier sollten Sie eine kurze Zinsbindung planen, damit sich der Zinssatz automatisch verringern kann, sobald das Gesamt-Zinsniveau wieder sinkt.

Kostenfreie Sondertilgungen stellen ebenfalls einen Vorteil dar, denn mit diesen können Sie die Schulden schneller tilgen und zahlen somit Zinsen für eine kürzere Laufzeit. Planen Sie die Inanspruchnahme des Kredites vor allem lange genug im Voraus. Nehmen Sie kurzfristig einen Kredit in Anspruch, so entstehen in der Regel höhere Kosten als bei einer langfristigen Planung.

admin

    Kommentare sind geschlossen.